Bürgernetz-Praxis: Die Workshop-Reihe für Bürgernetz-Teilnehmer*innen

Wie gestaltet man eine Webseite barrierefrei? Gibt es Plugins, die besonders empfehlenswert sind? Sollte man ein Analyse-Tool nutzen? Welches Galerie-Plugin ist empfehlenswert? Fragen wie diese erreichen uns häufig während unserer Techniker-Sprechstunden für Vereine, deren Internetseite auf unseren Servern liegen.

Leider fehlt im Rahmen der Sprechstunden meist die Zeit, ausführlich auf die Fragen einzugehen. Exklusiv für Bürgernetz-Teilnehmer*innen haben wir deshalb im Herbst 2019 ein neues kostenloses Hilfsangebot ins Leben gerufen: die Bürgernetz-Praxis, unsere neue Workshop-Reihe, die Hilfestellungen für Aufbau und Pflege von Webseiten gibt.

Nach einer längeren Corona-bedingten Pause geht es im Frühjahr 2021 zunächst online via Zoom weiter:

  • Online texten: Vereine, Gruppen und Initiativen können mit Homepage, Blog, Twitter und Co nicht nur mit den eigenen Mitgliedern in Kontakt bleiben, sondern auch Interessierte gezielt informieren. Allerdings müssen diese Kanäle dafür regelmäßig mit kurzen, zielgruppengerechten Inhalten betextet werden. Worauf es beim Schreiben für die unterschiedlichen Online-Formate ankommt, das erläutert unsere Online-Redakteurin Katja Angenent am Donnerstag, 22. April 2021 um 18 Uhr. Anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis zeigt sie bewährte Strategien für das Schreiben von Onlinetexten auf. Im Anschluss ist Zeit für die konkreten Fragen der Teilnehmenden.

Wir freuen uns über Anmeldungen unter 02 51 / 5 45 35 oder per  E-Mail unter buene@muenster.org. Den Zugangs-Link schicken wir dann zeitnah zu.