Lade Veranstaltungen

Gerade die von Corona-Maßnahmen geprägte Zeit hat es noch einmal deutlich gezeigt: Wenn man sich – aus welchen Gründen auch immer – nicht persönlich treffen kann, sind virtuelle Alternativen wie Video-Anrufe/-Chats und Online-Konferenzen eine große Hilfe. Doch wie funktionieren solche virtuellen Treffen nun genau? Mit welchen Geräten (Smartphone, Tablet, Laptop oder PC) kann ich teilnehmen? In dieser Praxisübung wird Schritt für Schritt mit dem eigenen Gerät ausprobiert, wie ein virtuelles Treffen vorbereitet und durchgeführt werden kann. EDV-Trainerin Sabine Kühmichel stellt dazu ausgewählte Programme vor und führt mit den Teilnehmer*innen zusammen exemplarisch eine Video-Konferenz durch. Dabei wird sich zeigen: So schwer ist es doch gar nicht, und es macht sogar Spaß!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der FreiwilligenAkademie in Kooperation mit der FreiwilligenAgentur und der Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster statt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es ist eine Anmeldung beim Verein Bürgernetz (Tel. 0251- 5 45 35 , E-Mail: buene@muenster.org) erforderlich.