Google Impact Challenge: Enttäuscht, aber glücklich

Die letzten drei Wochen standen bei uns ganz im Zeichen der Google Impact Challenge, bei der es unsere Plattform „Starthilfe Münster“ unter die letzten 100 Projekte ins Finale geschafft hatte. Ein Online-Voting entschied bis zum 6. Juni über die 50 Sieger des Wettbewerbs.

Leider hat es nicht gereicht: Zwar bot die Preisverleihung am 7. Juni einen schönen Anlass, mal wieder Berlin zu besuchen, ein Gewinn war uns aber nicht vergönnt. Unser Dank geht an alle, die uns in den letzten Wochen unterstützt und für uns abgestimmt haben. Vielen, vielen Dank!

Als Trost bleibt uns, dass wir uns mit „Starthilfe Münster“ gegen 2.400 andere Projekte haben durchsetzen können. Sie waren schon im Vorfeld ausgesiebt worden. Das macht uns auch ein bisschen stolz.

Und redaktionell haben wir uns über tolle neue Impulse gefreut: So hat unsere Autorin Lena die Internationale Fahrradwerkstatt besucht, Autor Wolfgang erzählte von seine Eindrücken bei der interkulturellen Nähwerkstatt „HilDe“.

Und das sind nur zwei Beispiele für die enorme inhaltliche Bandbreite der Seite.

2018-06-19T11:55:46+00:0012. Juni 2018|Startseite, Verein|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK